für die kleinsten

Die Projekte des Vereins „Großeltern stiften Zukunft e.V.“ leben von der zwischenmenschlichen Verantwortung und der ehrenamtlichen Bereitschaft der Beteiligten. Viele Stunden ehrenamtlichen Engagements werden kostenlos eingebracht.

  • Doch ganz ohne Geld geht’s auch bei den „Großeltern“ nicht.
    Die Arbeit muss organisiert werden. Die Ehrenamtlichen treffen sich zu Fortbildungen und zum Erfahrungsaustausch. Der Verein ist auf Spenden angewiesen. Dies gilt vor allem für unsere „Ur-Aufgabe“, unser
  • Projekt Eltern-Kind-Gruppen
    Unser Ur-Anliegen, das wir uns etwas kosten lassen (müssen)
    Eines der ganz großen Ziele des Vereins ist: die pädagogische Begleitung und fachliche Fortbildung der Ehrenamtlichen in ca. 110 Eltern-Kind-Gruppen im Dekanat Nürnberg [mehr] auf eine gesicherte finanzielle Basis zu stellen.
    Dazu brauchen wir jährlich 10.000 €. Die machen es möglich, dass eine Fachkraft weiterhin mitarbeiten und die hoch-engagierten Mütter fit machen und unterstützen kann.
  • Dürfen wir auch auf Sie zählen?
    Den eigentlich gar nicht so großen Betrag bringen wir nur durch große und kleine Spenden zusammen. Wenn Ihre mit dabei wäre – wir wären Ihnen sehr dankbar.

    Die Bankverbindung des Vereins „Großeltern stiften Zukunft e.V.“:
    Evangelische Bank
    Spendenkonto:
    IBAN: DE 30 5206 0410 0103 5709 24, BIC: GENODEF1EK1

    Selbstverständlich erhalten Sie gerne eine Spendenquittung, die das Finanzamt anerkennt.