Essen und Lernen

Hausaufgabenbetreuung
Ein bewährtes Angebot an der Grundschule St. Johannis in Nürnberg


Unter fachkundiger Betreuung haben Kinder die Möglichkeit, bis etwa. 15.00 Uhr in der Schule zu bleiben. Das nützt vor allem Kindern, die noch Schwierigkeiten mit ihren Hausaufgaben haben und deren Eltern ihnen aus unterschiedlichen Gründen nicht helfen können– vielfach spielt der Migrationshintergrund eine Rolle.

  • Wie wir’s machen
    Die Kinder bekommen einen kleinen Imbiss. Nach einer Erholungspause erledigen sie ihre Hausaufgaben. Die geschulten ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer arbeiten eng mit den Lehrkräften der Kinder zusammen. Und wenn Zeit bleibt, üben sie mit den Kindern gezielt, was denen im Unterricht besonders schwer fällt.
  • Wie wir’s organisieren
    Die Kinder können an einzelnen Tagen der Woche oder täglich teilnehmen.
    Wenn möglich, zahlen die Eltern für den Imbiss und die angebotenen Hilfen einen kleinen Beitrag.
  • Was das Projekt auszeichnet
    Die Kinder werden in kleinen Gruppen betreut und es können auch Kinder teilnehmen, deren Eltern nicht zu einem finanziellen Beitrag in der Lage sind.
  • Die Leitung
    des Projekts hat Eva Hägele-Pickelmann, Tel. 0911-339602. Von ihr erfahren Sie gern weitere Einzelheiten.

  • Mitarbeit
    Aus Alters- und Krankheitsgründen mussten mehrere BetreuerInnen
    ausscheiden. Wir suchen deshalb dringend nach MitarbeiterInnen,
    die unser Team ergänzen!
    [mehr]