Wunschgrosseltern

Das Projekt, bei dem zwei Wünsche zusammenkommen

Der erste Wunsch: Ältere möchten „Oma“ und „Opa“ sein können. Weil es Freude macht, erfüllt, Berufung sein kann. Der zweite Wunsch: Kinder hätten gern „Oma“ und „Opa“. Weil es wie ein Geschenk wäre von Zeit und Zuwendung und besonderer Beziehung.
Viele ältere Menschen haben keine Enkel – zumindest nicht in der Nähe.
Viele Kinder haben keine Großeltern (mehr) – oder nicht in der Nähe.

Die Idee: Wunschgroßeltern

Für Kinder sind sie eine Bereicherung. Für Eltern willkommene Entlastung – manchmal sogar dringende Hilfe. Und für Ältere eine Wunsch-Erfüllung.
Und so sehen wir’s:

Mit diesem Vermittlungs-Angebot baut „Großeltern stiften Zukunft e.V.“ auf individuelle, familiäre Weise eine Brücke zwischen den Generationen:

  • Einerseits geht es auf das Bedürfnis vieler Eltern und Alleinerziehenden ein, ihrem Kind zusätzlichen Kontakt zu einer älteren Bezugsperson zu ermöglichen und dadurch auch selbst Entlastung zu erfahren.
  • Andererseits bietet es Angehörigen der Großelterngeneration die Möglichkeit, „Wunsch-Enkelkinder“ zu finden und mit ihnen bereichernde Zeit zu verbringen.

Haben Sie Interesse?

Dann haben wir für Sie einen raschen Weg zur „Wunsch-Erfüllung“ vorbereitet:

Laden Sie den passenden Erhebungsbogen herunter – den für Wunschgroßeltern oder den für Mütter und Väter. Und schicken Sie uns den ausgefüllten Bogen.

Sie erhalten dann eine Einladung zu den regelmäßigen Kontakttreffen. Nach Absprache und Möglichkeit bemüht sich das Projektteam auch um individuelle Vermittlung.

Für persönlichen Kontakt
und Ihre Fragen stehen gerne Karin Babel 0911/330707 oder Yasmin Chaudhri 0911/214-2133 bereit – oder per eMail

Termine

Kontakttreffen

jeweils von 17.00 - 18.00

  • Di. 26.01.2016
  • Mi. 02.03.2016
  • Mi. 20.04.2016
  • Di. 31.05.2016

wenn  Ihre Kontaktdaten bei uns bekannt sind, werden Sie gezielt zu den einzelnen Kontakttreffen eingeladen

 

 

Informationstreffen für interessierte Wunschgroßeltern:

von 16.00 - 17.30 Uhr

  • Mi. 09.03.2016