Medienbeiträge mit und über unseren Verein

Frankenschau am 4. Advent

Am 18.12.2022 wurde in der Frankenschau ein Bericht über Wunschgroßeltern in Nürnberg ( Großeltern stiften Zukunft) und vom Verein „Wunschgroßeltern-Altmühlfranken“ gezeigt. Außerdem konnte Gerhard Berndt in einem Interview Stellung nehmen zur Lage bei den Wunschgroßeltern im Verein und in Nürnberg. Unser Bericht ist von 01:30 min. bis 11:20 min. zu finden.

Warmstart.TV, Zoomkonferenz auf Facebook

Warmstart.TV ist ein öffentlichkeitswirksames, regelmäßiges Informationsangebot des Kompetenz- und Netzwerkprogramms für nachberufliche Tätigkeit. Am 8.12.2022 waren Yasmin Chaudhri und Gerhard Berndt für den Verein und insbesondere für die „Wunschgroßeltern“ im Interview mit Sabine Distler und Mira Eichholz. Unser Film ist im Internet unter
https://www.warmstart-aktivesalter.de/know-how/ oder auf Youtube zu finden.

Wie wollen wir leben und wohnen, wenn wir alt sind – ein Filmprojekt mit „Lesepaten“

In dem medienpädagogisch begleiteten Projekt der Landesmediendienste haben zehn Jugendliche über ein Jahr lang in Filmberichten und Interviews das Thema „Wie wollen wir leben und wohnen, wenn wir alt sind?“ bearbeitet. Sie berichten über unterschiedlichste Wohnformen (Lebensgemeinschaften, Tiny House etc.), den Umgang mit Einschränkungen (u. a. Selbsttests im Altersanzug) und natürlich Möglichkeiten der Teilhabe im Alter (u. a. Omas for Future). Den Film runden Straßenumfragen, ein Fachinterview mit der Vorständin für Gesundheit und Teilhabe des Diakonischen Werks Bayern und eigene Statements der Jugendlichen zu ihren Vorstellungen und Ängsten zum Alter ab. Der ca. 50 Minuten lange Film kann zum Beispiel gezielt im Seniorenfilmprogramm eingesetzt werden. Der Filmdreh fand am 23.6.2022 statt. Für uns war Franziska Haimerl mit den Lesepaten vertreten. Zwischen Minute 46:30 und 51:10 ist ihr Bericht zu sehen.

„Wunschgroßeltern“ im Sat1 Frühstücksfernsehen

SAT 1 Frühstücksfernsehen berichtete im Rahmen seiner Serie „Ehrensache“ immer Dienstags im Frühstücksfernsehen von 05:00 Uhr bis 08:00 Uhr über Ehrenamtliche Arbeit. Am 18.6.2022 war das Kamerateam dann bei uns und hat den folgenden Film produziert.

Textgröße ändern-+=